EIN GROSSER TEIL DES WEGES IST GESCHAFFT.
HELFEN SIE, DIE LETZTEN ETAPPEN ZU BEWÄLTIGEN. WERDEN SIE ZUM REINOLDIRETTER!




Das Mittelschiff: Fassade runderneuert

Auch am Mittelschiff war die Fassade dringend erneuerungsbedürftig. Die Schäden lagen ähnlich wie beim Turm: Abschieferungen, Risse, bröckelnde Steine.

ZWEITER BAUABSCHNITT: DAS MITTELSCHIFF

Art der Arbeiten:

Umfassende Fassadensanierung

Kosten insgesamt:

rd. 743.000 Euro

Start:

Ende 2010

vorauss. Abschluss:

Ende 2011

Auch die Steine an der Fassade des Kirchenschiffs waren zum Teil stark geschädigt. Schuld daran war nicht allein der Zahn der Zeit und die Witterung: Bei der letzten Sanierung wurde die Fassade mit einer sogenannten „Hydrophobierung“ versehen. Eine Technik, die man sich wie die Imprägnierung bei einer Wetterschutzjacke vorstellen kann. Zur damaligen Zeit eine durchaus übliche Maßnahme – inzwischen aber ist bekannt, dass dieses Verfahren gerade bei weichen Steinen, wie dem bei der Reinoldikirche verwendeten Sandstein, besonders problematisch ist. In der Schutzschicht entstehen schneller Risse: Durch diese dringt Wasser ein, das aber durch die Imprägnierung nicht in gleichem Maße wieder austreten kann. Kommt noch Frost hinzu, kann das gefrierende Wasser die Fassade aufsprengen.

Stabilisiert und gesichert

Deshalb wurde das Mauerwerk stabilisiert und gesichert: Die vorgeblendeten Steinplatten wurden durch Steinquader ersetzt, das geschädigte Mauerwerk "abgeschält" und die Fugen komplett überarbeitet.

mittelschiff_bild1.jpg

Wie die Turmfassade ist auch die steinerne Hülle des
Mittelschiffs stark in Mitleidenschaft gezogen: Steine
müssen ersetzt, Fugen saniert werden.


FINANZIERUNGS-BAROMETER

AKTUELLER STAND

SPENDENKONTO

BANKVERBINDUNG

Stiftung St. Reinoldi
Sparkasse Dortmund
IBAN: DE32 4405 0199 0001 1722 80
BIC: DORTDE33XXX
Betreff: rettet reinoldi

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus. Teilen Sie uns dafür bitte Ihre Adresse mit.

KONTAKT

STADTKIRCHE ST. REINOLDI

Stadtkirche St. Reinoldi
Pfarrer Michael Küstermann
Ostenhellweg 2
44135 Dortmund
Telefon: 0231-8823009
E-Mail: kuestermann@sanktreinoldi.de
Internet: www.sanktreinoldi.de 

STIFTUNG DENKMALSWERTE KIRCHE

STIFTUNG DENKMALSWERTE KIRCHE

Die Stiftung St. Reinoldi ist Teil der Stiftung Denkmalswerte Kirchen in Dortmund und Lünen